Analog vs. Digital 1:0

Nichts neues gibt es von mir aus dem Bereich der digitalen Medien: Mein Konsum an Videospielen, Filmen und Serien ging in den letzten Wochen deutlich zurück, einzig einige Rockband-Sessions und die Vollversion von Auditorium haben nennenswert Zeit beansprucht. Wer damals versäumt hat, sich die Demo des letztgenannten Spiels anzusehen, sollte das unbedingt nachholen!

Stattdessen widme ich mich derzeit verstärkt dem Rollenspiel und lese mich in mein neues Hobby, Kryptographie, ein. An dieser Stelle muss ich Bruce Schneier positiv erwähnen, der mit „Angewandte Kryptographie“ das humorvollste (!) Sachbuch geschrieben hat, dass mir je begegnet ist – Und das zu einem Thema, bei dem die Meisten an trockene Zahlen denken. Sein zweites Buch, Secrets & Lies, ist dementsprechend bereits vorgemerkt.
Passend dazu bin ich einem Verein beigetreten, in dem sich viele Gleichgesinnte tummeln.