Random Stuff #2

Musik:
Als Einstimmung auf das Konzert im Juni höre ich natürlich noch immer verschiedene Nine Inch Nails-Alben rauf und runter. Dazu kommen einige etwas ältere Soundtracks, beispielsweise läuft gerade im Augenblick Auto Assault von Richard Dekkard.

Games:
Nicht viel neues gibt es auf der Spielefront. OutRun Online Arcade weckte alte Erinnerungen bei der Jagd nach Highscores und macht zwischendurch immer wieder Spaß, The Path ist ebenso ungewöhnlich wie fesselnd, Flight Control kann auf dem iPhone trotz simplem Spielprinzip begeistern und zu guter Letzt überlege ich, mir die Vollversion von Space Invaders Extreme zuzulegen. Bei den Vollpreistiteln hingegen herrscht für mich derzeit leider weitgehend Flaute. Andererseits habe ich momentan auch nicht so recht die Lust auf das, was der Markt so ausspuckt. Selbst Gears of War 2, dessen Vorgänger imho eines der beste 360 Spiele war, liegt hier weitgehend ungespielt herum. Skate 2 habe ich gar nicht erst gekauft, trotz brilliantem Erstling. Stattdessen setzt sich der Trend fort, der mit Brasilien begann: Außergewöhnliche Games wie Rez, Flower, Portal, Braid und Auditorium ersetzen bei mir zunehmend Halo, C&C und Co. Vielleicht bin ich einfach übersättigt? Nichts desto trotz warte ich noch immer auf Mass Effect 2, Starcraft 2 und das hoffentlich erscheinende Sequel von Syndicate.

Filme:
Im Kino konnten mich zuletzt Star Trek und Slumdog Millionaire begeistern. Ersterer ist meiner Meinung nach ein gelungener Reboot der Franchise, die Schauspieler passen hervorragend und auch nicht-Fans werden mit dem Film ihren Spaß haben. Bei Slumdog Millionaire handelt es sich um ein fesselndes Drama, welches seine acht (!) Oscars mehr als verdient hat.
Daneben habe ich Konzert-DVDs (bzw. Blu-Rays) zu schätzen gelernt. Neben Beside You In Time (Nine Inch Nails) besitze ich nun auch End Of An Era (Nightwish) und Black Symphony (Within Temptation), die mir allesamt sehr gut gefallen.

Web:
Die Diskussion um die geplante Sperrung von Websites seitens der Regierung bzw. des BKA ist noch immer in vollem Gange. Und auch wenn die Petition gegen das Vorhaben bereits genug Stimmen für eine Anhörung gesammelt hat, so kann es nicht schaden wenn auch ihr Euch noch daran beteiligt.

Kryptographie:
Im aktuellen Digital Underground Podcast kommt Bruce Schneier zu Wort und gibt seine Meinung zu verschiedenen Sicherheits-Themen zum besten, darunter den Wettbewerb um die Ablösung der alten SHA- und MD5-Algorithmen.

4 Comments

  1. I just wanted to type a word so as to express gratitude to you for all the stunning recommendations you are giving at this website. My incredibly long internet look up has finally been recognized with really good suggestions to go over with my close friends. I ‘d express that most of us readers actually are definitely fortunate to dwell in a fabulous place with very many marvellous people with useful tips and hints. I feel truly lucky to have used your entire weblog and look forward to some more thrilling times reading here. Thanks a lot again for a lot of things.

  2. My wife and i ended up being joyful Jordan could do his inquiry while using the ideas he grabbed through your web pages. It is now and again perplexing to simply happen to be giving away hints which usually some people could have been selling. And now we keep in mind we need the blog owner to thank for that. The specific illustrations you have made, the straightforward web site navigation, the friendships you will help to foster – it’s all spectacular, and it is letting our son in addition to us believe that this matter is pleasurable, which is extremely serious. Thanks for all!

  3. I’m just commenting to make you know what a remarkable encounter my child gained going through your site. She realized a lot of things, which included what it is like to possess a great coaching character to have many more clearly understand a number of tortuous topics. You undoubtedly exceeded our expected results. Thank you for rendering those powerful, trusted, informative and even fun thoughts on this topic to Jane.

  4. I precisely needed to say thanks yet again. I do not know what I would’ve carried out without the tips shown by you about that field. It seemed to be a daunting crisis in my opinion, however , taking a look at the very expert way you managed it forced me to weep with delight. I will be happier for the service and as well , have high hopes you really know what a powerful job that you’re doing instructing the rest through the use of a web site. Most probably you’ve never come across all of us.

Leave a Comment

Your email address will not be published.